Gewagt und gewonnen: Heavy-Metal-Fan ersteigert Wacken-Wohnwagen bei Ebay

Ein Caravan im Wacken-Look – der Traum jedes echten Heavy-Metal-Fans. Ein begeisterter W:O:A-Anhänger aus Hamm in Nordrhein-Westfalen hat ihn sich erfüllt und bei der großen Ebay-Versteigerung zu Gunsten der Wacken-Foundation einen Hobby De Luxe Edition 440 SF im unverwechselbaren Wacken-Outfit ersteigert.

Fockbek, Dezember 2016 – Wer wagt, gewinnt. Thomas Schultz (51) aus Hamm in Nordrhein-Westfalen hat sich diese Weisheit zu Herzen genommen und wurde belohnt. Und zwar mit einem Hobby De Luxe Edition 440 SF im einzigartigen Wacken-Design. Ermuntert durch seine Lebensgefährtin Ivonne Konradt (51) hat der langjährige Wacken-Fan an der Ebay-Versteigerung zu Gunsten der Wacken-Foundation teilgenommen und bis zum Schluss durchgehalten. Schluss war in diesem Fall bei exakt 17.799 Euro.

„Wir hatten uns ganz spontan zur Teilnahme an der Versteigerung entschlossen, als wir den Hinweis auf der Wacken-Homepage entdeckten. Aber wir haben niemals geglaubt, dass wir den Wohnwagen tatsächlich kriegen“, freuen sich Thomas Schultz und Ivonne Konradt über den Zuschlag und fügen hinzu: „Von unserem Einsatz haben wir keinen Cent bereut!“

Schon gar nicht, als sie das gute Stück bei der Übergabe in Wacken endlich selbst in Augenschein und in Besitz nehmen können: Vor ihnen steht kein Caravan, sondern ein wahres Kunstwerk, dessen linke Seitenwand eine Collage mit berühmten Metal-Musikern ziert, während an Front, Heck und Einstiegsseite der unverkennbare Wacken-Schädel prangt. Auch innen lässt der Caravan nichts zu wünschen übrig. Ein absolutes Highlight ist die Waschraumtür mit den Original-Autogrammen der prominenten Metaller von Blind Guardian, Heaven Shall Burn, Beyond the Black und Equilibrium. Und zur speziellen Wacken-Ausstattung des Caravans gehören beispielsweise Bettwäsche, Bierdeckel, Kissen, Besteck, Becher, Taschen und Kuscheltiere im Wacken-Look. Sogar zwei fetzige E-Gitarren sind an Bord des Hobby De Luxe Edition 440 SF.

Keine Frage, wer mit diesem Gefährt zum nächsten Wacken Open Air (3. bis 5. August 2017) fährt, ist der König unter den Wacken-Campern. Aber auch in der Zeit davor, wenn das Gewinner-Paar mit dem auffälligen Wacken-Wohnwagen über Straßen und auf Campingplätze rollt, dürften sie sich staunender Blicke und neugieriger Campingnachbarn gewiss sein. „Kein Problem“, sagen beide, „wir sind kontaktfreudige Menschen und stolz auf unseren Wacken-Wohnwagen.“ Die erste Reise soll an die Ostsee gehen. Gut, dass ein geeigneter Zugwagen mit Anhängerkupplung bereits vorhanden ist und Gewinner Thomas Schultz das Fahren mit Anhänger gewohnt ist.

Hobby-Geschäftsführer Holger Schulz und W:O:A-Veranstalter Thomas Jensen ließen es sich nicht nehmen, den besonderen Caravan persönlich an den glücklichen Gewinner zu übergeben. Holger Schulz nutzte dabei die Gelegenheit, den Neu-Caravanern die wesentlichen Funktionen des Wohnwagens zu erklären und sie mit ihrem neuen mobilen Ferienappartement vertraut zu machen. Der gut sechs Meter lange und 2,30 Meter breite Hobby De Luxe Edition 440 SF ist dank seiner kompakten Maße und seiner technisch zulässigen Gesamtmasse von 1.300 Kilogramm ein idealer Begleiter für aktive und reisefreudige Leute, die gern spontan auf Tour gehen, um Festivals, Konzerte, Städte oder abgelegene Campingplätze zu besuchen.

Eigenschaften, die auch Thomas Schultz und Ivonne Konradt begeistern – neben dem Bewusstsein, mit dem eingesetzten Betrag von knapp 18.000 Euro einem guten Zweck zu dienen. Denn als gemeinnützige Stiftung unterstützt die Wacken-Foundation mit den gesammelten Geldern junge Künstler der Rock- und Metal-Szene.

Heavy-Metal-Fan ersteigert Wacken-Wohnwagen

Heavy-Metal-Fan ersteigert Wacken-Wohnwagen

Heavy-Metal-Fan ersteigert Wacken-Wohnwagen

Heavy-Metal-Fan ersteigert Wacken-Wohnwagen

Heavy-Metal-Fan ersteigert Wacken-Wohnwagen

39 Heavy-Metal-Fan ersteigert Wacken-Wohnwagen

Heavy-Metal-Fan ersteigert Wacken-Wohnwagen

Heavy-Metal-Fan ersteigert Wacken-Wohnwagen

Heavy-Metal-Fan ersteigert Wacken-Wohnwagen

Heavy-Metal-Fan ersteigert Wacken-Wohnwagen