Hobby startet erfolgreich in die Saison 2018

Die Stuttgarter CMT ist die erste wichtige Frühjahrsmesse des Jahres und zugleich Barometer für den Erfolg einer Marke. Hobby überzeugte in Stuttgart mit seinem vielfältigen Angebot an Freizeitfahrzeugen, das erstmals auf einem neu gestalteten Messestand in Halle 5 präsentiert wurde.

Fockbek, Januar 2018 – Caravaning ist in. Und Hobby als Marke beliebter denn je. Das wurde auf der ersten großen Frühjahrsmesse des Jahres, der CMT in Stuttgart, besonders deutlich. Insgesamt 265.000 Besucher kamen zur 50. CMT, rund 30.000 Gäste mehr als im Vorjahr. Neben den touristischen Angeboten entwickelte sich im Laufe der Jahre vor allem der so genannte C-Teil der Messe – also der Caravaning-Bereich – zum Publikumsmagnet.

Hobby präsentierte sich 2018 erstmals in Halle 5 mit einem überarbeiteten Messestand und mit deutlich mehr Freiraum und Licht.
„Die freundliche und helle Atmosphäre an unserem neuen Standort erwies sich als perfekter Präsentationsrahmen für unsere Produkte“, lautet das Fazit von Hobby-Marketingleiter Thomas Neubert.

Eine Einschätzung, die durch die Verkaufserfolge der Marke Hobby auf der diesjährigen CMT eindrucksvoll untermauert wird: Bei den Wohnwagen verbuchte der Caravan-Weltmarktführer aus Fockbek in Schleswig-Holstein eine Steigerung von 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, bei Reisemobilen stiegen die Verkäufe sogar um 46 Prozent.

Grund für diesen Erfolg ist zum einen das vielfältige Modellangebot – so können Hobby-Kunden ihren Wunschcaravan aus sieben Baureihen und nahezu 60 Modellvarianten auswählen – und zum anderen das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis, das sich vor allem in der markentypischen HOBBY-KOMPLETT-Vollausstattung widerspiegelt. So dürfen sich Kunden, die sich für ein Reisemobil der Baureihen OPTIMA DE LUXE oder OPTIMA PREMIUM entscheiden, über bereits im Grundpreis enthaltenes hochwertiges Zubehör im Wert von rund 12.000 Euro freuen!

Hobby auf der CMT 2018

Hobby auf der CMT 2018

Hobby auf der CMT 2018

Hobby auf der CMT 2018