Star der Q-Familie

Der Audi Q8 bringt das Beste aus zwei Welten zusammen:  die Eleganz eines viertürigen Luxus-Coupés und die praktische Vielseitigkeit eines großen SUV mit enormer Zugkraft.

Der üppig bemessene Innenraum mit variablem Gepäckabteil, modernste Bedien- und Fahrwerkstechnologien sowie intelligente Assistenzsysteme machen das Top-Modell der Q-Familie zum souveränen Begleiter für Business und Freizeit. Mit seiner coupéhaften Dachlinie wirkt der Audi Q 8 deutlich flacher als sein Schwestermodell Q7. Der Audi Q 8 ist 66 Millimeter kürzer, hat in der Breite aber um 27 Millimeter zugelegt. Mit knapp drei Meter Radstand bietet der Q8 fünf Personen reichlich Platz. Der Kofferraum des SUV fasst standardmäßig 605 Liter, mit geklappten Lehnen wächst er auf bis zu 1.755 Liter. 

Das zentrale Element im Innenraum ist das obere MMI touch response-Display. Mit seiner Black-Panel-Optik ist es in ausgeschaltetem Zustand fast unsichtbar in eine große, schwarze Fläche integriert. Einfache, leicht verständliche Grafiken stehen für die digitale Präzision sowie für den hohen Integrationsgrad der Architektur und der Bedienung.

Klasse Kombination: Audi Q8 50 TDI und Hobby Prestige 540 FU.

Obwohl das Leergewicht bei über zwei Tonnen liegt, beschleunigt der laufruhige Dreiliter-TDI den Luxus-SUV leichtfüßig in nur 6,3 Sekunden von null auf 100 km/h. Ebenso beeindruckend ist das maximale Drehmoment von 600 Newtonmeter, das zwischen 2.250 und 3.250 Touren anliegt. Über die effizient abgestimmte Achtstufen-Tiptronic wird die Leistung an den Quattro-Antrieb geleitet und ohne Traktionsverlust in Vortrieb umgewandelt. Klar im grünen Bereich liegen die Verbrauchswerte mit 8,1 Liter im Solo- und mit 9,8 Liter im Gespannbetrieb. Das Fahrverhalten des großen SUV– ob mit oder ohne Caravan am Haken – erweist sich als agil und komfor­tabel zugleich.

Fazit: Der von uns gefahrende Q8 mit dem 286 PS TDI präsentiert sich als perfekte Zugmaschine mit exzellentem Qualitätseindruck. Das hat aber natürlich mit stolzen 77.300 Euro seinen Preis. Kommen noch einige sinnvolle Extras hinzu, ist die 100.000 Euro-Grenze schnell überschritten.

Text und Fotos: Siegfried Semper

Audi Q8 50 TDI

Motor: Sechszylinder-Turbodiesel, 210 kw/286 PS, maximales Drehmoment 600 Nm bei 2.250-2.350 U/min, 2967 ccm Hubraum, Abgasnorm Euro 6 d-Temp, Fahrleistungen 0-100 km/h 6,3 s, Höchstgeschwindigkeit 245 km/h.

Antrieb/Fahrwerk: Permanenter Allradantrieb quattro mit selbstsperrendem Mittendifferenzial, 8-Gang-Automatikgetriebe (tiptronic), Fünflenker-Vorderachse, Rohrstabilisator, Fünflenker-Hinterachse; Rohrstabilisator.

Abmessungen/Gewichte: Länge x Breite x Höhe: 4.986 x 1.995 x 1.705 mm, Radstand 2.995 mm, zul. Gesamtgewicht 2.900 kg, Leergewicht 2.230 kg, Anhängelast 3.500 kg bei 12 Prozent Steigung, 750 kg ungebremst, Stützlast 115 kg.

Verbrauch: 7,4 l Diesel/100 km innerorts, 6,6 l außerorts, 6,9 l kombiniert (Werksangaben). Testdurchschnitt Solo/Gespann 7,1/9,8 l/100 km.

Preise: Ab 74.300 Euro (45 TDI 170 kW/231 PS). Der Grundpreis für den Testwagen (50 TDI 210 kW/286 PS) beginnt ab 77.300 Euro, Anhängerkupplung elektrisch schwenkbar und inklusive Anhängerassistent 1.390 Euro.

Sein übersichtliches Cockpit ohne Schalter-Wirrwarr, das variable Gepäckabteil mit bis zu 1.755 Liter Ladevolumen und die schwenkbare Anhängerkupplung, die sich elektrisch entriegeln lässt, zeichnen den Audi Q8 aus.

Artikel als PDF

Lesen Sie spannende Geschichten von anderen Hobby Campern

Mein Hobby und ich

Die einen leben in ihrem Hobby La vita bionda in Albanien. Die anderen ziehen mit ihrem individuell ausgebauten Hobby Van exclusive alle Blicke auf sich. Hier erzählen Hobby-Camper ihre Geschichten. So echt wie das Leben selbst.

Zweimal jährlich im Frühjahr und Herbst

Kundenmagazin
Hobby Heute

Neue Modelle, attraktive Reisen, nützliche Tipps: Mit unserem Kundenmagazin Hobby heute sind Sie stets auf dem Laufenden.