50 Jahre Hobby

Geburtstagsparty der Superlative
mit 40.000 Gästen

Logo 50 Jahre Hobby Caravaning

Zum 50. Geburtstag seines Hobby Wohnwagenwerks lud Firmengründer und Inhaber Harald Striewski zum großen Jubiläumsevent. Striewski bedankte sich mit der Veranstaltung bei seinen 1.100 Mitarbeitern und deren Familien – auch alle Hobby-Fans waren herzlich willkommen.

Rund 40.000 Gäste feierten ausgelassen beim großen Straßenfest auf und am Werksgelände in Fockbek. Die Harald-Striewski-Straße wurde zur bunten Festmeile mit Open-Air-Bühnen, Fahrgeschäften, Imbissbuden und Aktionsflächen für Spaß und Spiel. Sogar die Werkshalle wurde für diesen Tag zum Festsaal mit großer Show-Bühne.

Hochkarätiges Show-Programm

Dj Ötzi-Double

Für gute Musik und beste Stimmung sorgten viele prominente Musiker. Zum Mitsingen und Tanzen animierten das Duo Klaus und Klaus, die Band Godewind, das DJ Ötzi-Double Kay Christiansen und die Ralf Dreesen Band. Auch das Wetter spielte mit. Blauer Himmel und strahlender Sonnenschein krönten das Event. Die kleinen und großen Gäste waren rundum begeistert. Viele verbrachten dort einen tollen Tag mit der ganzen Familie.

Schöne Überraschung für Harald Striewski

Die Hobby-Belegschaft hatte ein eindrucksvolles Geschenk im Gepäck. Betriebsratsvorsitzender Andreas Fleckenstein bedankte sich bei Striewski im Namen aller für das gelungene Fest. Er überreichte dem Firmengründer ein riesiges gerahmtes Foto von der gesamten Hobby-Belegschaft. Dazu gab’s ein Buch mit Gruppenfotos aller Abteilungen an ihren jeweiligen Arbeitsplätzen.

Harald Striewski bekommt Geschenke

Auch die Gemeinde Fockbek hatte eine große Überraschung parat: Bürgermeister Holger Diehr und Bürgervorsteher Werner Stave ernannten Harald Striewski zum Ehrenbürger der Gemeinde Fockbek. Die hohe Auszeichnung würdigt Striewskis unternehmerische Leistung, seine Treue zum Standort Fockbek und sein soziales Engagement.

Schillernder Nachthimmel über Fockbek

Krönender Abschluss des Super-Jubiläums war eine 20-minütige Lasershow der Extraklasse. Lichtkünstler und Pyrotechniker ließen zu klangvoller Musik spektakuläre Farbkompositionen über den Himmel tanzen. Die Show endete mit einem ganz besonderen Highlight über der Haupttribüne: In großen flammenden Buchstaben leuchtete das Jubiläums-Logo „50 Jahre Hobby“ auf.

Abendhimmel über Fockbek