Europaweite Reisemobil-Vermietung: Hobby und Touring Cars beschließen Exklusiv-Partnerschaft

Die Zusammenarbeit ist besiegelt: Hobby und das finnische Unternehmen Touring Cars gehen ab September 2016 eine exklusive Partnerschaft auf dem Gebiet der Reisemobil-Vermietung ein. Touring Cars ist seit 34 Jahren im Vermietgeschäft tätig und in Nordeuropa Marktführer unter den Wohnmobil-Vermietern.

Hobby und Touring Cars Partnerschaft

Fockbek, September 2016 – Touring Cars ist der führende Reisemobil-Vermieter in Nordeuropa. Die in der finnischen Hauptstadt Helsinki ansässige, 1982 gegründete Firma besitzt ein leistungsstarkes und dichtes Netz von Vermietstationen in Nordeuropa, ist in Finnland, Schweden, Norwegen, Island und in Estland vertreten.

Der Erfolg des jährlich um rund 20 Prozent wachsenden familiengeführten Unternehmens beruht auf einem gut durchdachten Franchise-Konzept, das sich aus klar definierten Bausteinen zusammensetzt. So befinden sich die Wohnmobil-Mietstationen von Touring Cars stets in der Nähe wichtiger Flughäfen. Mieter werden von einem Shuttle-Fahrzeug abgeholt, können die von ihnen gebuchten Fahrzeuge dann direkt an der Vermietstation übernehmen und von dort aus direkt in den Urlaub starten. Denn im Gegensatz zu den meisten anderen Reisemobil-Vermietern versteht sich Touring Cars nicht als lokaler, sondern als überregionaler Anbieter, der es Kunden ermöglich, die schnelle Anreise per Flugzeug und den Urlaub im Wohnmobil in idealer Weise zu kombinieren.

Die wesentliche Voraussetzung für dieses anspruchsvolle Vermietkonzept sind hochwertige und rundum vollausgestattete Fahrzeuge. Genau diese Ansprüche erfüllt Hobby mit seinen Reisemobilen. Ab Werk gehen Optima De Luxe und Siesta De Luxe mit der reisefertigen Vollausstattung HobbyKomplett an den Start. Darüber hinaus erfüllt Hobby mit seinem differenzierten Reisemobilangebot vom kompakten Kastenwagen Vantana über die großstadttauglichen Vans und komfortablen Teilintegrierten der Modellreihe Optima De Luxe bis hin zu den praktischen Familien-Alkoven der Baureihe Siesta De Luxe alle Anforderungen an moderne Mietmobile.

Sämtliche Stationen von Touring Cars werden daher zukünftig ausschließlich Mietmobile der Marke Hobby anbieten. Dabei wollen die Finnen das Angebot nicht nur auf Nordeuropa beschränken, sondern auch auf andere wichtige Reiseländer ausdehnen – vor allem in Südeuropa.

„Qualität und Ausstattung der Fahrzeuge haben für uns Priorität, denn wir verstehen uns als High-End-Anbieter von Wohnmobilreisen im Mietmobil. Die schon ab Werk komplett ausgestatteten Reisemobile von Hobby passen daher perfekt zu unserer Firmenphilosophie“, betont Jarkko Koskenmäki, Mitglied der Touring-Cars-Geschäftsführung.

„Beide Unternehmen ergänzen sich hervorragend durch ihre Kernkompetenz in der eigenen Branche: Touring Cars hat langjährige Erfahrung im Vermietgeschäft, wir bei Hobby in der Entwicklung und Produktion von Freizeitfahrzeugen. Das passt bestens zusammen“, erklärt Hobby-Bereichsleiter Manfred Taedcke.

Als Verantwortlicher für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Kundendienst sieht er in der Zusammenarbeit zwischen Touring Cars und Hobby auch ein lukratives Geschäftsmodell für die deutschen und europäischen Hobby-Handelspartner, die als Franchise-Partner von Touring Cars durch ihr umfangreiches Know-how, ihr großes Serviceangebot und ihre Werkstattleistungen ideale Voraussetzungen als Vermieter von Reisemobilen mitbringen.

Bildergalerie

Alle Bildmotive, die im Presseportal zur Verfügung gestellt werden, dürfen ausschließlich für Presseveröffentlichungen im Sinne des Presserechtes frei/unentgeltlich genutzt werden. Eine gewerbliche Nutzung ist generell untersagt. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung der Hobby Wohnwagenwerk Ing. Harald Striewski GmbH.

Hobby und Touring Cars Partnerschaft

Alle Bildmotive, die im Presseportal zur Verfügung gestellt werden, dürfen ausschließlich für Presseveröffentlichungen im Sinne des Presserechtes frei/unentgeltlich genutzt werden. Eine gewerbliche Nutzung ist generell untersagt. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung der Hobby Wohnwagenwerk Ing. Harald Striewski GmbH.