Hobby verstärkt seine Präsenz in Frankreich

Auf dem nach Deutschland zweitgrößten europäischen Reisemobilmarkt wird Hobby seine Aktivtäten zukünftig deutlich verstärken. Mit Pierre-Louis Guerineau (51) konnte das norddeutsche Unternehmen einen erfahrenen Branchenkenner und versierten Vertriebsprofi als verantwortlichen Mitarbeiter gewinnen.

Vertriebsleiter Reisemobile - Pierre-Louis Guerineau

Düsseldorf, August 2016 – Der französische Reisemobilmarkt ist mit rund 17.000 Neuzulassungen pro Jahr der zweitgrößte In Europa. Nur in Deutschland werden mit weit über 27.000 Reisemobilen jährlich mehr Neufahrzeuge zugelassen.

Um am wichtigen französischen Markt stärker zu partizipieren, wird Hobby seine Vertriebsaktivitäten im Nachbarland deutlich ausbauen. Vorrangiges Ziel ist es, das Reisemobil-Händlernetz quantitativ und qualitativ zu erweitern. Dieser Aufgabe wird sich ab sofort Pierre-Louis Guerineau stellen. Der 51-jährige Franzose bringt dafür die besten Voraussetzungen mit. Als Marketing- und Vertriebsleiter war er in seinem Heimatland für die Volkswagengruppe tätig, hat die Konzernmarken VW, Audi und Skoda vertreten. Zuletzt arbeitete Pierre-Louis Guerineau in gleicher Funktion für einen namhaften französischen Reisemobilhersteller. Als aktiver Reisemobilist und langjähriger Camper kennt Guerineau nicht nur den Markt und die Branche, sondern auch die Bedürfnisse seiner Zielgruppe.

Als Vertriebsleiter Reisemobile mit Sitz in Nantes wird sich Pierre-Louis Guerineau ausschließlich um diese Produkt- und Zielgruppe kümmern. „Mein Ziel ist es, das Hobby-Händlernetz für Reisemobile in den kommenden Jahren auf 25 bis 30 Handelspartner zu erweitern“, erklärt Pierre-Louis Guerineau. „Hobby bietet dafür die passenden Fahrzeuge. Besonders Kastenwagen und Vans stehen bei uns in Frankreich hoch im Kurs“, weiß Vertriebsprofi Guerineau. Besonders erfreut ist der Franzose im Hobby-Team über die beiden neuen Modelle T65 GQ und T65 HGQ der Optima de Luxe Design Line. Trotz kompakter Maße warten sie mit einem komfortablen Heck-Schlafzimmer mit breitem Queensbett auf – ein Grundriss, der perfekt auf die Anforderungen französischer Reisemobilisten zugeschnitten ist.

Bildergalerie

Alle Bildmotive, die im Presseportal zur Verfügung gestellt werden, dürfen ausschließlich für Presseveröffentlichungen im Sinne des Presserechtes frei/unentgeltlich genutzt werden. Eine gewerbliche Nutzung ist generell untersagt. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung der Hobby Wohnwagenwerk Ing. Harald Striewski GmbH.

Vertriebsleiter Reisemobile - Pierre-Louis Guerineau

Alle Bildmotive, die im Presseportal zur Verfügung gestellt werden, dürfen ausschließlich für Presseveröffentlichungen im Sinne des Presserechtes frei/unentgeltlich genutzt werden. Eine gewerbliche Nutzung ist generell untersagt. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung der Hobby Wohnwagenwerk Ing. Harald Striewski GmbH.

Vertriebsleiter Reisemobile - Pierre-Louis Guerineau

Alle Bildmotive, die im Presseportal zur Verfügung gestellt werden, dürfen ausschließlich für Presseveröffentlichungen im Sinne des Presserechtes frei/unentgeltlich genutzt werden. Eine gewerbliche Nutzung ist generell untersagt. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung der Hobby Wohnwagenwerk Ing. Harald Striewski GmbH.